HEPP Ein Besteck, viele Anlässe: Hepp präsentiert „Partum“

Mit einer Länge von bis zu 23,7 Zentimetern (Menümesser) überragt Partum so manche klassische Besteckform und setzt somit die passenden Akzente für ein modernes Ambiente. Bestehend aus insgesamt 17 Teilen, deckt das Besteckmodell den vielseitigen Bedarf der Gastronomie und Hotellerie ab – sei es beim Frühstück, Mittagessen oder Dinner. Dabei ist die Kollektion entweder in pflegeleichtem Edelstahl 18/10 oder in versilberter Ausführung erhältlich. Neben den flexiblen Einsatzmöglichkeiten überzeugt Partum – in bewährter Hepp-Qualität gefertigt – natürlich auch hinsichtlich der Robustheit und Langlebigkeit.

Zum Shop

                             

 

Ihre Beratung für den gedeckten Tisch

Zur Marke:

HEPP – Professional Hotel Equipment, proHeq GmbH – mit Sitz in Birkenfeld bei Pforzheim ist einer der international führenden Anbieter rund um den gedeckten Tisch. Das Unternehmen stellt in hochspezialisierten Fertigungsverfahren das weltweit vielfältigste Sortiment an Tafelund Serviergeräten her – vom Besteck über Kaffeekännchen und Co. bis hin zu Chafing-Dishes und Speisenverteilsystemen. Material und Verarbeitung stehen im Vordergrund, aber auch in Design, Qualität und Gebrauchsnutzen werden die Hepp-Produkte höchsten Ansprüchen gerecht. Bereits 1863 gründeten die Brüder Carl und Otto Hepp das Unternehmen unter diesen Prämissen und gelten damit zu Recht als Erfinder des Hotelsilbers. Die traditionellen Werte wie Zuverlässigkeit und Qualität gelten auch heute noch und bilden zusammen mit Innovationskraft, der Entwicklung neuer Verfahren und Produkte sowie einer flexiblen Fertigung die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. Weltweit zählt Hepp zu den bevorzugten Ausstattern führender Hotels, Hotelketten und Restaurants, ebenso wie qualitätsbewusster Großverpfleger, internationaler Kreuzfahrtreedereien, Airlines und Bahngesellschaften.